Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung: Bislang ein No-Go!

empfehlungsbox_IQ_Option

Der Handel über einen Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung ist mit einem großen Vorteil verbunden: Trader können so viel Geld in den Binäroptionshandel investieren, wie sie möchten. Allerdings muss diese Tatsache nicht unbedingt vorteilhaft sein, da Trader in diesem Fall dazu tendieren, zu wenig Geld auf ihr Handelskonto einzuzahlen. Doch gibt es überhaupt einen Broker, der Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung anbietet? Dieser Frage sind wir hier genau auf den Grund gegangen!

Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung: Fakten im Überblick

  • Bislang gibt es keinen Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung
  • In der Regel liegt die Mindesteinzahlung bei etwa 200 Euro
  • Einige wenige Broker ermöglichen die Kontoeröffnung auch schon ab einer Mindesteinlage von 100 Euro
  • Die niedrigste Mindesteinzahlung liegt bei 10 US-Dollar
  • Eine Mindesteinzahlung dieser Höhe wird von IQ Option gefordert
  • Der Mindesteinsatz liegt dementsprechend bei nur 1 US-Dollar
  • Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung sind im Forex- und CFD-Bereich häufiger anzutreffen
  • Trotzdem ist ein Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung nicht ausschließlich mit Vorteilen verbunden
  • Trader tendieren dazu, zu wenig Geld einzuzahlen und dieses innerhalb kurzer Zeit zu verlieren
  • Ein ausgefeiltes Money Management ist deshalb der Schlüssel zum Erfolg

Inhaltsverzeichnis

  • Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung gibt es nicht!
  • IQ Option setzt eine Mindesteinzahlung von 10 US-Dollar voraus
  • Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung: Vorteile & Nachteile
  • FAQ: 5 Fragen und Antworten zu Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung
    • Wie hoch ist die Mindesteinzahlung der meisten Broker?
    • Kann man Binäre Optionen ohne Einzahlung handeln?
    • Können auch fortgeschrittene Trader ein Demokonto nutzen?
    • Wie kann man mehr über Binäre Optionen erfahren?
    • Welche Plattform ist die beste?
  • Sie möchten mehr erfahren? Weitere Info-Bereiche im Überblick
    • Auf Herz und Nieren geprüft: Die Top Anbieter auf dem Markt
  • Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung: Die wichtigsten Infos im Check
  • Fazit: Bei IQ Option liegt die Mindesteinlage bei 10 US-Dollar

Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung gibt es nicht!

Da wir in unserem Vergleich bereits zahlreiche Binäre Optionen Broker unter die Lupe nehmen konnten, müssen wir an dieser Stelle leider festhalten, dass Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung bislang von keinem Broker zum Handel angeboten werden. Die Gründe dafür können vielfältig sein – in der Regel zielen die Broker allerdings darauf ab, dass der Neukunde, der im Demokonto handeln möchte, früher oder später auf den Handel im Live-Konto umsteigt, sofern ein solches Konto mit Einlage schon von Anfang an verfügbar ist.

Selbstverständlich stecken auch hier Kostengründe hinter den Voraussetzungen, welche die meisten Broker erheben: Handeln Kunden ausschließlich im Demokonto, erzielt der Broker damit keine Gewinne – dies ist lediglich beim Handel im Live-Konto mit echten Einsätzen der Fall. Aus diesem Grund legen die Broker großen Wert darauf, ihre Kunden früher oder später zum Handel im Live-Konto zu bewegen.

Bislang existieren noch keine Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung. Stattdessen zielen die Broker darauf ab, durch den Live-Handel ihrer Kunden Gewinne zu erzielen – investieren diese jedoch nur wenig Geld oder handeln sie gar im Demokonto ohne Einzahlung, können dem Broker Gewinne entgehen. Ist hingegen bereits ein Live-Konto mit einer ausreichenden Einlage vorhanden, tendieren die meisten Trader auch dazu, dieses Live-Konto früher oder später zu nutzen.
Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung

IQ Option kann sich einer steigenden Beliebtheit erfreuen

IQ Option setzt eine Mindesteinzahlung von 10 US-Dollar voraus

Icon_sicherheitObwohl bislang noch keine Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung existieren, haben die IQ Option Erfahrungen gezeigt, dass der zypriotische Broker die niedrigste Mindesteinzahlung im Vergleich voraussetzt: Bereits ab einer Einzahlung von nur 10 US-Dollar können die Kunden des Brokers dem Handel über die Binäre Optionen Plattformen des Anbieters nachgehen, die sowohl browserbasiert, als auch als Download-Plattform und App verfügbar sind.

Über die benutzerfreundliche Handelsplattform des Unternehmens können Trader dem Binäroptionshandel bereits ab einem Mindesteinsatz von 1 US-Dollar nachgehen. Um das Konto zu kapitalisieren, stehen dem Trader eine Vielzahl an Transaktionsmöglichkeiten zur Verfügung, zu denen neben Kreditkarten auch WebMoney, Skrill und Neteller gehören. Transaktionen sind dabei vonseiten des Brokers aus kostenlos möglich.

Auch für ein ausreichend hohes Maß an Sicherheit ist gesorgt: IQ Option wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und die Einlagensicherung geht über den zypriotischen Investor Compensation Fund vonstatten. Darüber hinaus werden die Einlagen der Kunden getrennt vom Firmenkapital verwaltet, was ebenfalls ein hohes Maß an Sicherheit verspricht.

IQ Option konnte sich in unserem Vergleich durch zahlreiche Vorteile auf den vorderen Plätzen etablieren: Das zypriotische Unternehmen verhindert Binäre Optionen Betrug durch eine CySEC-Regulierung und eine Einlagensicherung durch den Investor Compensation Fund. Der Handel im Live-Konto ist indes ab einer Mindesteinzahlung von nur 10 US-Dollar zu einem Mindesteinsatz von 1 US-Dollar möglich.

JETZT ZUM ANBIETER: www.iqoption.com/de

Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung: Vorteile & Nachteile

Icon_VergleichBinary Options No Deposit: Was auf den ersten Blick verlockend klingt, erweist sich für die meisten Trader erst auf den zweiten Blick als großer Nachteil. Grundsätzlich erfreut man sich mit einem Binäre Optionen Konto ohne Mindesteinlage daran, dass man so viel Geld einzahlen kann, wie man möchte, ohne auf die erforderliche Höhe der Einlage achten zu müssen, die vom Broker vorausgesetzt wird. Erfahrungsgemäß zahlen die Trader dabei jedoch zu wenig Geld ein, was schließlich damit endet, dass das Trading-Kapital innerhalb kurzer Zeit verloren ist.

Um also dauerhaft erfolgreich Binäre Optionen auch ohne Mindesteinzahlung handeln zu können, sollte man als erfahrener Trader das Money Management nicht außer Acht lassen. Dementsprechend sollte man nie mehr als 3 Prozent seines gesamten Kapitals pro Position aufs Spiel setzen. Abhängig vom Mindesteinsatz des Brokers muss der Trader daraufhin selbst berechnen, wie viel Geld er auf sein Handelskonto einzahlen muss, um auch länger andauernde Verlustphasen problemlos überstehen zu können.

Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung ermöglichen es dem Trader zwar, so viel Geld in den Binäroptionshandel zu investieren, wie er möchte – allerdings zahlen Trader in der Regel zu wenig Geld ein, wodurch das Trading-Kapital schnell verloren ist. Ein ausgeklügeltes Money Management ist deshalb der Schlüssel zum Erfolg: Investieren Sie nie mehr als 3 Prozent ihrer Einlage pro Trade, um auch länger andauernde Verlustphasen problemlos durchzustehen.
Die Videoausbildung von IQ Option im Überblick

Kunden von IQ Option können sich dessen Videokurse zunutze machen

FAQ: 5 Fragen und Antworten zu Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung der meisten Broker?

Icon_1Selbstverständlich variiert die Mindesteinzahlung der Broker, weshalb einige Anbieter eine Einlage von 100 Euro voraussetzen, während sich die Mindesteinlage bei anderen Brokern auf bis zu 1.000 Euro beläuft. In der Regel liegt die Mindesteinlage allerdings bei etwa 250 Euro.

Kann man Binäre Optionen ohne Einzahlung handeln?

Icon_2Die einzige Möglichkeit, Binäre Optionen ohne Einzahlung zu handeln, ist der Handel im Demokonto bei einigen wenigen Brokern. IQ Option gehört zu den Brokern, die den Handel im Demokonto ermöglichen, ohne die Eröffnung eines Live-Kontos oder eine Einzahlung vorauszusetzen.

Können auch fortgeschrittene Trader ein Demokonto nutzen?

Icon_3Auch fortgeschrittene Trader können von einem Demokonto profitieren, um damit Handelsstrategien zu entwickeln oder bewährte Strategien auf die Probe zu stellen. Selbst Profis können ein Demokonto nutzen, um sich ohne Risiko mit den Funktionen der Handelsplattformen auseinanderzusetzen.

Wie kann man mehr über Binäre Optionen erfahren?

Icon_4Neben Ratgebern und Lernvideos aus dem World Wide Web können sich Trader auch die Bildungsangebote der Broker zunutze machen, um mehr über Binäre Optionen und den Binäroptionshandel zu erfahren. Diese Angebote sind teilweise schon für Interessenten verfügbar.

Welche Plattform ist die beste?

Icon_5Jeder Trader muss selbst für sich entscheiden, welche Handelsplattform er bevorzugt. Neben hauseigenen Programmen, die beispielsweise auch von IQ Option angeboten werden, sind die Handelsplattformen SpotOption, TechFinancials und Tradologic besonders oft zu finden.

Sie möchten mehr erfahren? Weitere Info-Bereiche im Überblick

Neben unseren Ratgebern, in denen wir Themen wie „Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung“ unter die Lupe nehmen, erwarten Sie hier auch umfangreiche Testberichte zu jedem Anbieter, den wir in unserem Binäre Optionen Demokonto Vergleich unter die Lupe nehmen konnten.

Auf Herz und Nieren geprüft: Die Top Anbieter auf dem Markt

RangAnbieterBewertungMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
100%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
1010%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
90%100%1 €5 €Binary.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
480%85%10 €0 €ETX Capital
Erfahrungen
Zum Anbieter

Binäre Optionen ohne Mindesteinzahlung: Die wichtigsten Infos im Check

Icon_FAQsBislang existieren keine Broker, die ihren Kunden den Handel von Binären Optionen ohne Mindesteinzahlung ermöglichen. Da dies jedoch in der Regel auch mit einem hohen Verlustrisiko einhergeht, da die Trader meist zu wenig Geld einzahlen, ist ein Broker ohne Mindesteinzahlung ohnehin nicht nur mit Vorteilen verbunden. Möchte man trotzdem so wenig Geld wie möglich einzahlen, ist man bei IQ Option gut aufgehoben, denn hier beläuft sich die Mindesteinzahlung auf nur 10 US-Dollar. Nähere Infos zum Angebot des Brokers sind in unserem IQ Option Testbericht zu finden.

Fazit: Bei IQ Option liegt die Mindesteinlage bei 10 US-Dollar

Einen Binäre Optionen Broker ohne Mindesteinzahlung gibt es bislang leider noch nicht, obwohl dies im Forex- und CFD-Bereich häufig der Fall ist. Möchte man trotzdem so wenig Geld wie möglich investieren, sollte man sich für IQ Option entscheiden: Hier liegt die Mindesteinzahlung bei nur 10 US-Dollar. Trotzdem sollten Trader dabei nie mehr als 3 Prozent ihrer Einlage pro Trade riskieren, um auch länger andauernde Verlustphasen überstehen zu können.
JETZT ZUM ANBIETER: www.iqoption.com/de

Bewertung
Produkt
binäre optionen broker ohne mindesteinzahlung
Produktbewertung
51star1star1star1star1star