Binäre Optionen: Nebenverdienst oder sogar Hauptverdienst?

empfehlungsbox_IQ_OptionBinäre Optionen erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit, seitdem sie seit 2009 auch von Privatanlegern in Deutschland gehandelt werden können. Aufgrund des simplen Konzeptes, durch das sich die Binären Optionen auszeichnen, gehen insbesondere Einsteiger schnell davon aus, mit Binäroptionen schnelles Geld verdienen zu können – und das ohne viel Arbeit. Investiert man allerdings erst einmal mehrere Hundert Euro in den Binäroptionshandel und versagt dabei auf ganzer Linie, wandelt sich plötzlich das Bild, das man sich zuvor vom „einfachen“ Binäre Optionen Handel gemacht hat. Kann man also wirklich mit Binäre Optionen Geld verdienen? Dieser Frage sind wir hier auf den Grund gegangen!

Binäre Optionen Nebenverdienst: Fakten im Überblick

  • Binäre Optionen zeichnen sich durch ein simples Konzept aus
  • Gerade Einsteiger gehen häufig davon aus, schnell einen Binäre Optionen Nebenverdienst erzielen zu können
  • Ohne ausreichend Erfahrung und ein umfassendes Hintergrundwissen werden die Erfolge jedoch ausbleiben
  • Deshalb müssen Trader zunächst die Bildungsangebote aus dem World Wide Web nutzen
  • Auch ein risikofreies und unverbindliches Demokonto ist gerade am Anfang unverzichtbar
  • Handelt man schließlich im Live-Konto, sollte man zunächst auf kleine Einsätze vertrauen
  • Hat man schließlich genug Erfahrung gesammelt, kann man durchaus einen Binäre Optionen Nebenverdienst erzielen
  • Teilweise ist es sogar möglich, von Binären Optionen zu leben
  • Allerdings sollten gerade Einsteiger zunächst mit geringen Erwartungen an den Handel herangehen
  • Die meisten Trader verzeichnen nämlich in erster Linie Verluste beim Binäroptionshandel – gerade am Anfang der Karriere

Inhaltsverzeichnis

  • Binäre Optionen Nebenverdienst: Kann man von Binären Optionen leben?
  • Unsere Tipps für Binäre Optionen Einsteiger
  • FAQ: 5 Fragen und Antworten zum Binäre Optionen Nebenverdienst
    • Welcher Broker bietet das beste Binäre Optionen Demokonto?
    • Worauf muss man auf der Suche nach einem Demokonto achten?
    • Wie hoch sollte die Einzahlung sein?
    • Welche Bildungsangebote sind am hilfreichsten?
    • Muss man sich als Binäre Optionen Trader irgendwo anmelden?
  • Sie möchten mehr erfahren? Weitere Info-Bereiche im Überblick
  • Von Binären Optionen leben? Die wichtigsten Infos im Check
    • Anbieter Ranking: Wir zeigen, bei wem das Gesamtpaket stimmt
  • Fazit: Teilweise ist auch mehr als ein Binäre Optionen Nebenverdienst möglich

JETZT ZUM ANBIETER: www.iqoption.com/de
Binäre Optionen Nebenverdienst: Kann man von Binären Optionen leben?

Sobald man damit beginnt, sein Geld dauerhaft und aktiv in den Börsenhandel zu investieren, dann möchte man in der Regel früher oder später von den daraus resultierenden Einkünften auch leben können – und dies ist auch beim Binäroptionshandel nicht anders. Trotzdem sollten Trader, die einen möglichst hohen Binäre Optionen Verdienst erzielen möchten, zunächst ihre Erwartungen etwas herunterschrauben und nicht von Anfang an davon ausgehen, mit Binäre Optionen den eigenen Lebensunterhalt verdienen zu können – dies ist nämlich auch für Profi-Trader nach wie vor eher die Ausnahme.

Da sich Binäre Optionen nämlich durch ein sehr simples Konzept auszeichnen, gehen die meisten Trader davon aus, dass der Binäroptionshandel selbst ebenfalls besonders einfach und auch für Einsteiger schnell zu meistern ist – dem ist jedoch nicht so: Gerade Einsteiger, die Binäre Optionen handeln möchten, sollten hierfür ein hohes Maß an Erfahrung mitbringen und sich ein umfassendes Hintergrundwissen aufbauen, bevor sie mit dem praktischen Handel mit Echtgeld beginnen. Sind alle nötigen Voraussetzungen erfüllt, können Trader durchaus auch mit Binären Optionen einen Nebenverdienst oder sogar einen Hauptverdienst erzielen.

Es ist tatsächlich nicht unrealistisch, einen Binäre Optionen Nebenverdienst zu erzielen oder sogar mit dem Handel von Binären Optionen den Lebensunterhalt zu bestreiten. Hierfür dürfen sich die Trader allerdings nicht vom simplen Konzept hinter dem Binäroptionshandel blenden lassen und sich das schnelle Geld erhoffen – denn auch um mit Binären Optionen erfolgreich zu sein, wird ein hohes Maß an Erfahrung und ein umfassendes Hintergrundwissen vorausgesetzt.
Binäre Optionen Nebenverdienst

Trader sollten zunächst dem Handel im Rahmen eines Demokontos nachgehen

Unsere Tipps für Binäre Optionen Einsteiger

Damit Sie als Einsteiger so schnell wie möglich mit Binären Optionen Erfolge feiern und sich früher oder später auch selbstständig mit Binären Optionen machen können, möchten wir Ihnen hier unsere drei wichtigsten Tipps für Binäre Optionen Einsteiger mit auf den Weg geben.

  • Wissen ist das A und O
    In erster Linie sollten sich blutige Anfänger, die noch nie mit Binären Optionen gearbeitet haben, ein möglichst umfassendes Hintergrundwissen zum Thema aufbauen. Durchstöbern Sie hierfür die Ratgeber und Videokurse aus dem World Wide Web und machen Sie sich die Bildungsangebote der Broker zunutze, bevor Sie auch im Rahmen eines unverbindlichen Demokontos erste praktische Erfahrungen mit Binären Optionen sammeln.
  • Halten Sie Ihre Einsätze gering
    Konnten Sie schließlich beim Handel im Demokonto dauerhafte Erfolge verzeichnen, dann können Sie früher oder später auch mit dem Handel im Echtgeld-Konto beginnen. Setzen Sie hierfür zunächst auf eine möglichst niedrige Einzahlung und auf geringe Einsätze, um Verluste am Anfang niedrig zu halten. Trotz eines erfolgreichen Handels im Demokonto können aufgrund des höheren Stresspegels, der beim Handel mit Echtgeld vorherrscht, schnell hohe Verluste entstehen.
  • Schrauben Sie Ihre Erwartungen herunter
    Sie sollten nicht mit der Erwartung an den Binäroptionshandel herangehen, innerhalb eines bestimmten Zeitraumes einen möglichst hohen Binäre Optionen Verdienst zu erzielen oder gar ihren Lebensunterhalt mit dem Binäroptionshandel zu bestreiten. Betrachten Sie den Handel stattdessen eher als „Hobby“ und legen Sie den Fokus auf den Spaß, den der Binäroptionshandel bereiten kann.
Anfänger, die zum ersten Mal Binäre Optionen handeln möchten, sollten sich im ersten Schritt ein möglichst umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen zum Binäroptionshandel aufbauen, indem sie sich die Bildungsangebote der Broker und ein unverbindliches Binäre Optionen Demokonto kostenlos zunutze machen. Für den Handel im Live-Konto sollten Trader ihre Einsätze schließlich so niedrig wie möglich halten – ebenso wie ihre Erwartungen.

JETZT ZUM ANBIETER: www.iqoption.com/de

FAQ: 5 Fragen und Antworten zum Binäre Optionen Nebenverdienst

Welcher Broker bietet das beste Binäre Optionen Demokonto?

Icon_1In unserem Vergleich konnten BDSwiss und IQ Option mit ihren Demokonten überzeugen. Insbesondere der zypriotische Binäre Optionen Broker IQ Option kann sich mit seinem unverbindlichen und kostenfreien Demokonto von der Konkurrenz abheben, da dieses weder die Eröffnung eines Live-Kontos, noch eine Einzahlung voraussetzt.

Worauf muss man auf der Suche nach einem Demokonto achten?

Icon_2Neben der Höhe des virtuellen Kapitals und der Laufzeit, während der das Demokonto genutzt werden kann, sollten Trader unbedingt darauf achten, dass ihr Demokonto auch ohne die Eröffnung eines Live-Kontos und ohne Einzahlung verfügbar ist. Trader, die mit IQ Option Erfahrungen sammeln möchten, können dabei von einem optimalen Binäre Optionen Demokonto profitieren.

Wie hoch sollte die Einzahlung sein?

Icon_3Der Broker legt mit der Mindesteinzahlung fest, wie hoch die Einlage der Kunden mindestens ausfallen muss. Als empfehlenswert gilt für Einsteiger jedoch eine Einlage von etwa 500 Euro, mit der auch anfängliche Verlustphasen verkraftet werden können. Der Einsatz pro Trade sollte dabei allerdings trotzdem so gering wie möglich gehalten werden.

Welche Bildungsangebote sind am hilfreichsten?

Icon_4Schriftliche Leitfäden vermitteln die Grundlagen des Binäroptionshandels in der Regel am besten. Fortgeschrittene Trader können darüber hinaus auch von Videokursen und insbesondere von Webinaren und Seminaren profitieren, da hierbei teilweise auch direkt auf die Fragen der Trader eingegangen werden kann.

Muss man sich als Binäre Optionen Trader irgendwo anmelden?

Icon_5Auch Trader, die Binäre Optionen handeln möchten, müssen hierfür die Abgeltungssteuer entrichten, die sich auf 25 Prozent des Einkommens beläuft. Da mit Eigenkapital gehandelt wird, ist eine Anmeldung bei der Gemeinde o. Ä. in der Regel nicht nötig – angehende Trader sollten es sich jedoch trotzdem nicht nehmen lassen, sich bei ihrem Steuerberater über die steuerliche Behandlung ihrer Einkünfte zu informieren, um dabei auf der sicheren Seite zu sein.

Die nächsten Webinare von BDSwiss im Überblick

Fortgeschrittenen Tradern und auch Einsteigern können Webinare von Nutzen sein

Sie möchten mehr erfahren? Weitere Info-Bereiche im Überblick

Für Ihre Suche nach dem besten Demokonto für den Binäroptionshandel geben wir Ihnen hier unseren Binäre Optionen Demokonto Vergleich mit den dazugehörigen Testberichten an die Hand – ebenso wie unsere umfassenden Ratgeber, die verschiedene Themen rund um den erfolgreichen Binäroptionshandel behandeln.

Von Binären Optionen leben? Die wichtigsten Infos im Check

Icon_KostenErfahrene Trader, die ein umfassendes Hintergrundwissen und ein hohes Maß an praktischer Erfahrung mitbringen, können durchaus von Binären Optionen leben. Allerdings spielt dabei unter anderem auch ein kleiner Funken Glück eine wichtige Rolle, weshalb angehende Trader keine allzu hohen Anforderungen an den Handel und die daraus resultierenden Gewinne stellen sollten. Auch ein seriöser Broker ist für den erfolgreichen Handel von großer Bedeutung – unser Anbietervergleich und die dazugehörigen Testberichte geben Aufschluss über die Stärken und Schwächen der einzelnen Broker!

Anbieter Ranking: Wir zeigen, bei wem das Gesamtpaket stimmt

RangAnbieterBewertungMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
100%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
1010%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
90%100%1 €5 €Binary.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
480%85%10 €0 €ETX Capital
Erfahrungen
Zum Anbieter

Fazit: Teilweise ist auch mehr als ein Binäre Optionen Nebenverdienst möglich

Trader, die mit Binären Optionen Geld verdienen möchten, können sich freuen: Die Erfüllung dieses Traumes ist nicht unmöglich. Allerdings setzt sie trotzdem ein hohes Maß an Erfahrung, eine bewährte Handelsstrategie und nicht zuletzt auch ein Fünkchen Glück voraus. Aus diesem Grund sollte man seine Erwartungen an den Handel herunterschrauben und zunächst einmal den Spaß am Trading in den Vordergrund stellen.
JETZT ZUM ANBIETER: www.iqoption.com/de

Bewertung
Produkt
Binäre Optionen Nebenverdienst
Produktbewertung
51star1star1star1star1star